Ihr Kontakt zu Fliegl

 

Fahrzeug des Monats August 2015

SCHECK setzt Super Train ein: Automotive Longliner von Fliegl

Mit der SCHECK Lagerhaus + Transporte GmbH fährt ein weiterer großer Automotive Logistiker mit Fliegl Longlinern. Das Unternehmen aus dem Landkreis Regensburg betreibt einen modernen Fuhrpark mit über 200 ziehenden Einheiten, zu dem nun auch eine Zugkombination aus einem Dreiachs-Gardinensattelauflieger (MegaRunner) und einem Tandemanhänger von Fliegl Trailer zählt. MegaRunner und Anhänger wiegen zusammen ca. 10,6 Tonnen. Bei Nutzung einer Zugmaschine mit 7,3 Tonnen Eigengewicht bietet der Fliegl Super Train eine Nutzlast von etwa 22,1 Tonnen.

Anhänger und Auflieger sind jeweils ausgestattet mit:

  • abgeschrägtem Außenrahmen mit Load-Lock-Profil zur Spanngurtbefestigung
  • Palettenanschlag in Heavy Ausführung, beidseitig, Zurrmöglichkeiten im Abstand von jeweils ca. 200 mm
  • Heavy Blocker Rammschutz (quer, am Heck)
  • Schiebeverdeck, Endlift hinten hochklappbar, schiebbar von hinten nach vorn
  • L-Dachholm für Automobilindustrie, Innenbreite zwischen den Dachholmen ca. 2490 mm
  • mechanischem Hubdach (ca. 380 mm)
  • Kunststoff Werkzeugkasten mit Schublade und Einlegeboden
  • Ladungssicherungszertifikat nach EN 12642 XL und DC 9.5 Zertifikat

 Am Heck des MegaRunner Gardinensattels vom Typ SDS 350 ist eine Anhängerkupplung montiert. Die letzte seiner drei Achsen fungiert als Liftachse - auf sie wirkt bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h die Automatic Axleload Control (AAC Premium) mit dynamischer Radstandregelung und Kurvenerkennung (Achslasterkennung im LKW). Zur Ausstattung des Aufliegers gehört LED safelight an den oberen Enden der hinteren Eckrungen und ein LED Arbeitsscheinwerfer, ebenfalls am Heck, der über das Rückfahrlicht geschaltet wird. Der Tandem-Plattformanhänger mit Schiebegardinenaufbau vom Typ TPS 180 Mega-E verfügt außerdem über ein Rückfahrkamerasystem mit Flachbildmonitor im LKW.

SCHECK setzt den 25-Meterzug auf einer festen Linie ein - im Pendelverkehr zwischen den BMW Standorten Regensburg und Dingolfing.

s