Europäischer Transportpreis für Nachhaltigkeit 2014

Europäischer Transportpreis für Nachhaltigkeit 2014 

Ihr Kontakt zu Fliegl

 

Mehr Nutzlast, optimiertes Handling: Neuer Baustoffanhänger unter 3 Tonnen

Der Baustoffanhänger ZPS zählt zu den Dauerbrennern in der Produktfamilie von Fliegl Trailer. Ausgeliefert wird er nun in einer neuen Entwicklungsstufe mit Modifizierungen bei Rahmen und Aufbau. In 6,90 m und 7,30 m Länge gibt es den ZPS 180 Baustoff, wobei der Radstand der neuen Generation um 50 mm verkürzt wurde. Um beim Be- und Entladen die volle Pritschenbreite nutzen zu können, sind die feuerverzinkten Eckrungen jetzt standardmäßig in Querstellung montiert – statt Volumeneckrungen bzw. seitlichen Eckrungen.

Auf Wunsch vieler Anwender hat Fliegl ein Paar Snap-Lock-Verschlüsse pro Aluminium-Bordwandsegment gestrichen. Das verbliebene Paar sitzt in bequem erreichbarer Höhe. Zur Ladungssicherung verfügt der Außenrahmen über neun Zurrösenpaare, als Option können Zurrprofilschienen für den Boden bestellt werden.

Ein Highlight des Baustoffanhängers ist sein Gewicht: Die Fliegl-Konstrukteure haben es mit intelligentem Leichtbau um mehr als 500 kg gedrückt – der neue ZPS 180 knackt ab nur 2950 kg die Drei-Tonnen-Marke.

s