Ihr Kontakt zu Fliegl

 

Neues Label für den Holztransport: Fliegls TimberRunner

Ab sofort fährt Holz bei Fliegl Trailer unter neuem Namen. Alle Anhänger und Auflieger für den Holztransport gehen jetzt als TimberRunner auf die Straße. Gekoppelt ist die Umbenennung an eine weitgehende Überarbeitung des Holz-Sattelaufliegers, der jetzt mit noch geringerem Eigengewicht unterwegs sind.

Neu ist die Position von Luft- und Bremsanlage. Beide sind jetzt fest am Chassis angebracht - zum optimalen Schutz vor Beschädigungen. Das bedeutet minimierte Life Cycle Kosten und eine hohe Wirtschaftlichkeit des TimberRunners. Eine Änderung gibt es auch beim Staufach. Es wurde in den Rahmen integriert, sodass es ebenfalls von einer geschützten Lage profitiert.Modifiziert wurden außerdem die Zurrösen des Aufliegers, die nun noch effektivere Ladungssicherung bei der Beförderung von Lang- und Schnittholz ermöglichen.

Die Anhänger sind als Zwei- oder Dreiachs-, Drehschemel- oder Zentralachsanhänger erhältlich. Besonders effizient ist Fliegls Zweiachs-Rungenanhänger light. Sein Leergewicht liegt bei 2,8 Tonnen, seine Nutzlast beträgt über 15000 Kilogramm.

Mehr Informationen zu den Holztransportern von Fliegl gibt es hier.

s