Ihr Kontakt zu Fliegl

 

Niedrig und leicht, aerodynamisch und flexibel: Fliegl Kipper punktet im Praxistest

Top-Ergebnis für Fliegl beim Kipper-Qualitätscheck der Zeitschrift lastauto omnibus: Der dreiachsige DHKS 350 mit 25 Kubikmeter-Stahlmulde erhielt Bestnoten für sein Fahrverhalten und die niedrige Bauweise. Außerdem überzeugte der Kippauflieger mit seinem geringen Eigengewicht, der hohen Nutzlast und seiner aerodynamischen Konstruktion. Die Experten bescheinigten Fliegl zukunftsweisende Ideen und Konzepte mit Innovationscharakter. Mehr zu den Ergebnissen des aktuellen Kippertests gibt es hier.

s