Ihr Kontakt zu Fliegl

 

Reifenzertifikat

Quick Tyre Safesystem (QTS)


Fliegl Trailer gewährleisten zertifizierte Sicherheit für den anspruchsvollen Reifentransport. Ausgestattet mit dem entsprechenden Ladungssicherungssystem QTS (Quick Tyre Safesystem), erfüllen Gardinensattelauflieger von Fliegl alle (Beförderungs)Vorgaben des Gesetzgebers nach DIN EN 12642 sowie die wdk-Richtlinie des Bundesverbandes der deutschen Kautschukindustrie.

Die zertifizierten Fahrzeuge verfügen über eine höhere Zahl seitlicher Alu-Einstecklatten. Dadurch verringert sich ihr Abstand zueinander und die geladenen Reifen üben weniger Druck auf die Plane aus. Laut gesetzlicher Vorschrift dürfen die Latten im unteren Bereich der Seitenwand maximal 250 mm auseinander liegen, im mittleren 350 mm und im oberen 450 mm. Pro Rungenfeld sind die Trailer außerdem mit einer Vertikalrunge für die Befestigung von Spanngurten ausgerüstet. Mittels gerader Verspannung und Kreuzverspannung im Innenraum werden gebrezelte Reifen zusätzlich fixiert.

Erhältlich sind die von der DEKRA geprüften Elemente für  Fliegl Gardinensattel in Standard, Mega- und Jumbo-Ausführung sowie für Schiebegardinentrailer mit Coil-Mulde, die damit in ihren Einsatzmöglichkeiten noch flexibler werden. Draht- oder Metallspulen können auf dem Coil light und dem Mega Coil light von Fliegl ebenso rutschfest verstaut werden wie Reifen.

s