Ihr Kontakt zu Fliegl

 

Unverwüstlicher Allrounder

Der Kombi für alle Fälle

Abrollcontainer mit Außen- oder Mittelrolle, Absetzcontainer, Baumaschinen, verschiedenstes Langmaterial: Fliegls Kombianhänger bestechen sowohl durch ihre Flexibilität als auch durch den schnellen Wechsel zwischen unterschiedlichen Einsatzbereichen. So können zum Beispiel die serienmäßigen Längsführungsschienen manuell abgenommen, geteilt und versetzt werden und verwandeln sich so von der Aufschiebehilfe für Abrollcontainer mit wenigen Handgriffen in Einsteckrungen, die den Anhänger zum Transport von Langmaterialien umfunktionieren.

Mobilität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit. Diesen Ansprüchen wird Fliegl auch mit einem geringen Eigengewicht von deutlich weniger als 4000 Kilogramm gerecht. Das verdankt der Anhänger auch seiner innovativen Optik: Anstelle von eingeschweißten Unterzügen ist er mit eingewalzten Schienen versehen. Dieses integrierte Containerrollband spart Gewicht, gibt dem Rahmen ein hohes Maß an Stabilität und Rollsteifigkeit und übernimmt zusätzlich eine Ablauffunktion für Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Bohrölkonzentrat.

Die Absenkvorrichtung der Zuggabel überzeugt durch ihre ergonomische Handhabung. Da der Mechanismus bequem, sicher und einfach betätigt werden kann, ist der Bediener vor Verletzungen geschützt. Außerdem kann die Zuggabel besonders tief positioniert werden, sodass zusätzliche Freiheit beim Absetzen von Containern entsteht.

Sieben Meter Plattformlänge bieten ausreichend Platz für verschiedenste Baumaschinen, deren Verladung durch die niedrige Ladehöhe von nicht einmal 1000 mm kein Problem darstellt. Die Auffahrrampen werden in einem optionalen abschließbaren Staufach im Heck des Anhängers untergebracht, das mit einer Ausschubrolle nachgerüstet werden kann.

Serienmäßig ist Fliegls Kombianhänger mit zertifizierten 10 Tonnen-Zurrösen ausgerüstet. Zur bestmöglichen Ladungssicherung tragen auch seine vier pneumatischen Containerverriegelungen bei, die Abrollbehälter durch einen Spann-Mechanismus mit jeweils 6000 Kilogramm Zugkraft stabil fixieren.

Lichteinheit und Reflektoren sind optimal geschützt in die Trailerkonstruktion integriert, der Staukasten ist vollständig mit einem verzinkten Stahlband eingefasst. Komplettiert wird die Ausstattung durch einen Voll-LED-Arbeitsscheinwerfer.

s