Ihr Kontakt zu Fliegl

 

Fahrzeug des Monats Februar 2018

Extrem flach, extrem robust: Fliegls Zweiachs-Satteltieflader mit Spezialtiefbett

Die Auslieferung von Produkten wie Güllefässern oder Abschiebewagen gehört bei Fliegl Agrartechnik zum Tagesgeschäft. Dafür bringt der SZS 290 optimale Voraussetzungen mit.

Vier Meter Gesamthöhe sind im Güterverkehr auf der Straße das gesetzliche Limit. Unproblematisch für Fliegls Satteltieflader SZS 290, der jetzt an das Schwesterunternehmen Fliegl Agrartechnik in Mühldorf ausgeliefert wurde. Sein besonders flaches Tiefbett wurde speziell für hohe landwirtschaftliche Fahrzeuge und Geräte, LKW oder Baumaschinen konstruiert.

Die Tiefladeplattform (Länge 10040 mm) verfügt über zwei Radmuldenpaare mit Stahlabdeckung – hinter dem 3500 mm langen Schwanenhals und zwischen den Achsen. Das vordere Muldenpaar im Tiefbett lässt sich per Teleskopierung um bis zu 1500 mm verlängern. Es ist über Stahlrampen erreichbar, die hydraulisch angehoben bzw. abgesenkt werden können.

Die beiden ausziehbaren Stahlrampen am Heck erzeugen einen flachen Auffahrwinkel. Das Be- und Entladen des Aufliegers funktioniert einfach, schnell und sicher. Die Elektroseilwinde mit Rollenseilfenster auf dem Schwanenhals hat eine Zugkraft von ca. 5500 kg, das Seil eine Länge von 35 m und einen Durchmesser von 10 mm.

Bei der Nutzlast kommt der Auflieger auf 20000 kg. Zur stabilen und verlässlichen Ladungssicherung besitzt der Tieflader im Außenrahmen ein Lock-Profil für die Spanngurt- und Ketteneinhängung. Dazu kommen drei Paar Zurrösen im Tiefbett à 10 t Zugkraft.

Fliegl exklusiv ist die Laservermessung bei Achsen und Fahrwerk für minimierten Reifenverschleiß und Kraftstoffverbrauch. Die letzte Achse ist nachlaufgelenkt. Die Achslastwerte werden via EBS-Canbus auf ein Display in der Zugmaschine übertragen.

Die robuste Stahl-Schweißkonstruktion gewährleistet Langlebigkeit und Investitionssicherheit. Sowohl die Auffahrrampen als auch die abnehmbaren Anbauteile sind feuerverzinkt, Schwanenhals und Tiefbett im Fahrgassenbereich mit stabilem Rosettenblech ausgelegt.

Fliegls SZS 290 mit extra flachem Tiefbett - ein Spezialist für große Aufgaben.

s