Ihr Kontakt zu Fliegl

 

Fahrzeug des Monats Juli 2018

Greenlight Qualität direkt ab Werk: Fliegl Kippertrio für die Schweiz

Ein Kippauflieger mit Alumulde war das erste Fahrzeug, das Thomas Flury aus dem schweizerischen Feldbrunnen im Frühjahr bei Fliegl kaufte. Der erste Eindruck fiel positiv aus, sodass der Unternehmer nachorderte: Ein Stonemaster light wurde aktuell ins Kanton Solothurn geliefert, ein weiterer wird Ende des Jahres folgen.

Dieses Mal entschied sich Thomas Flury für eine flexibel nutzbare, konische und hochverschleißfeste Stahlmulde in Wannenform mit 400/450 Brinell Härte, die es beispielsweise auch mit grobem Abbruch problemlos aufnimmt. Produziert wurde die Mulde – wie ab sofort bei allen Fliegl Kippern – direkt im Trailerwerk in Triptis (Thüringen). Eingesetzt wird der Dreiachser mit einem Transportvolumen von 24,5 Kubikmetern hauptsächlich für die Beförderung von Recyclingbaustoffen, ansonsten übernimmt er allgemeine Baustellentransporte in einem Umkreis von etwa 100 km rund um Zürich. „Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis hat mich vom Stonemaster light überzeugt“, sagt Thomas Flury. „Außerdem konnte ich bei Fliegl direkt ab Werk kaufen. Bei anderen Herstellern gibt es diese Möglichkeit für Kunden aus der Schweiz nicht.“ Das optimierte Gewicht des Kippers mit Curved Rahmenfront und aerodynamischer Membran Rückwand war ein weiteres Argument pro Fliegl: „Ich wollte ein leichtes Fahrzeug“, so Thomas Flury. Diesem Anspruch wird sein neuer Greenlight Kipper mit ca. 5300 kg Leergewicht bei einer Nutzlast von gut 28500 kg gerecht. Zur Gewichtsoptimierung – und wegen des optischen Eindrucks – entschied sich Flury für leichte Alufelgen. Da seine Fracht nur selten abgedeckt werden muss, reichte ihm für seine Mulde mit schräger Stirnwand eine einfache Rollplane

Der Stonemaster light verfügt unter anderem über eine automatische Kippabsenkung, eine Liftachse, Bremsbelag-Verschleißanzeige und Achslasterkennung. Fahrwerk- und Achsen sind laservermessen, um den Kraftstoffverbrauch und die Reifenabnutzung zu reduzieren.

Fliegls Greenlight Kipperkonzept mit Alu- oder Stahlmulde – durchdacht, nachhaltig und wirtschaftlich.

s